Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5

Programm "Zukunftsfähige UZH Autonomie - Governance 2020+"

Universitäre Autonomie ist ein zentraler Wert im Selbstverständnis der UZH. Das zweijährige Umsetzungsprogramm Governance 2020+ startete am 1. Oktober 2018 mit dem Ziel, die fakultäre Gestaltungs- und Führungsverantwortung auszubauen und die strategische Führungsfähigkeit der Universitätsleitung zu stärken. Das Programm baut auf den Beschlüssen und Vorgaben auf, die im Rahmen des Vorprojekts Stärkung der Führung der UZH: Strukturen, Prozesse und Kultur erarbeitet wurden.